Überleitung von Pflegestufen in Pflegegrade

Pflegereform 2016 – 2017 / Zweites Pflegestärkungsgesetz (PSG II)

Wir haben nachfolgend einen Überblick über die Änderungen ab 2017 für Sie aufgelistet. Grundlage hierfür ist der verabschiedete Gesetzentwurf.

Ohne eingeschränkte Alltagskompetenz Mit eingeschränkter Alltagskompetenz
Pflegestufe 0, aber festgestellte e. AK* ./. Pflegegrad 2
Pflegestufe 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3
Pflegestufe 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4
Pflegestufe 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegestufe 3 + Härtefall Pflegegrad 5 Pflegegrad 5

* Gilt für Personen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz – das sind vor allem an Demenz erkrankte Menschen.

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit


Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung erbringt Leistungen als Geld- oder Sachleistungen. Die Höhe der Leistungen richtet sich nach der jeweiligen Pflegestufe:

Pflegehilfsmittel

Die Pflegekassen bezahlen darüber hinaus technische Pflegehilfsmittel und beteiligen sich an den Kosten für Umbaumaßnahmen des Wohnumfelds, die für eine häusliche Pflege erforderlich sein können.

Zu Fragen des möglichen Pflegeablaufs und der Vergütung von Pflegeleistungen beraten wir Sie gerne.

Unser kostenloser Service für Sie!

1x wöchentlich Blutdruckmessung

So haben Sie immer die Kontrolle.

bei häuslicher Pflege durch Angehörige (in Euro/Monat)

Pflegegrad 2 316 Euro
Pflegegrad 3 545 Euro
Pflegegrad 4 728 Euro
Pflegegrad 5 901 Euro

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit

Pflegesachleistungen (in Euro/Monat) bei häuslicher Pflege durch Angehörige (in Euro/Monat)

Grad 2 689 Euro
Grad 3 1.298 Euro
Grad 3 1.298 Euro
Grad 4 1.612 Euro
Grad 4 1.612 Euro
Grad 5 1.995 Euro
Grad 5 1.995 Euro
Grad 5 1.995 Euro

Quelle: Bundesministerium für Gesundheit

© Copyright 2017 Impressum Datenschutzerklärung